Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Schweine


 

Kartoffelverkauf

Montag bis Freitag

    08:00 Uhr - 12.00 Uhr

    14:00 Uhr - 18.00 Uhr

Samstag

    08:00 Uhr - 12:00 Uhr

Sonn- und Feiertage 

    kein Verkauf

Bei der Schweinehaltung arbeiten wir im geschlossenen System. Das heißt, dass fast alle Ferkel, die in unserem Sauenstall zur Welt kommen, auch bis zum Ende der Mast (120 kg) bei uns auf dem Hof gehalten werden. Unser Abferkelstall, in dem die Ferkel die ersten vier Wochen verbringen, ist direkt auf dem Hof. Zwei weitere Ställe, in denen die Ferkel nach der Säugezeit großgezogen werden, liegen circa 400 Meter entfernt.

Interessierte Besucherinnen und Besucher können jederzeit gerne einen Blick in unseren Abferkelstall werfen. Eine kleine Treppe und durchsichtiges Fensterglas ermöglichen freie Sicht auf die Tiere. Sie können den kleinen Ferkeln beim trinken, schlafen und spielen zuschauen. Damit beteiligen wir uns an der Aktion "Das Fenster zum Hof". Landwirte aus ganz Deutschland wollen auf diese Weise Einblicke in ihre tägliche Arbeit bieten.

Im Bereich der Schweinemast werden die Schweine nach den Kriterien der "Initiative Tierwohl" gehalten. Wir bieten den Schweinen mehr Platz als gesetzlich gefordert und verschiedene Wasserstellen sowie einen robusten  Scheuerbalken in jeder Bucht.

Auf dem ganzen Betrieb halten wir alle Schweine entsprechend der Kriterien des QS-Siegels.

Stall für Ferkel von 8 bis 31 kg
( Ferkelaufzuchtstall )Stall für Ferkel von 8 bis 31 kg ( Ferkelaufzuchtstall )

Stall für Mastschweine von 31 bis 120 kg ( Schweinemaststall )Stall für Mastschweine von 31 bis 120 kg ( Schweinemaststall )